Jugend forscht 2.0

Nachdem wir euch in der letzten Woche schon die jungen Wilden präsentiert haben, die den Sprung in den Kader unserer 1. Mannschaft geschafft haben, möchte wir euch hier die neuen jungen Gesichter unserer Zwooten vorstellen.

Wie bereits schon erwähnt, ist es uns im Verein gelungen alle Talente, die zur neuen Saison in den Männerbereich vorstoßen, in den eigenen Reihen zu behalten. So werden mit Max Grabowski, John Schmidt und Tobias Thiede drei echt Bitterfelder Jungs die Schuhe für unsere Zwoote schnüren. Alle drei tragen seit der F-Jugend das blau-weiße Trikot. Lediglich der 4. im Bunde - Gabriel Ristok - kickte bis zur B-Jugend beim JFV Sandersdorf-Thalheim. Gabi ist es auch, der bereits in der letzten Saison mit 6 Einsätzen in der Verbandsliga bei unserer ERSTEN seine Erfahrungen im Männerbereich sammelte. Aufgrund des Studiums und des Zeitfaktors geht Gabi freiwillig einen Schritt zurück und wird unseren Farben jedoch trotzdemtreu bleiben und sich unserer Zwooten anschließen. Auch Max Grabowski und Tobias Thiede hinterließen in der abgebrochenen Saison bereits ihre Spuren im Männerbereich. So steuerte Max u.a. schon zwei Treffer in 8 Spielen für unsere U23 bei. Neben den vier Jungs aus dem eigenen Nachwuchs werden zudem Leon Tutschek und Saki Faghiri zur neuen Saison zu unserer Zwooten stoßen. Leon kommt von Rot-Weiß-Kemberg - der 1,96 Meter große Torhüter bringt eine hervorragende Tugend mit - er ist universell einsetzbar. In der Vergangenheit kam der 18-jährige sowohl als Torwart als auch Feldspieler zum Einsatz. Saki kommt vom Holzweißiger SV e.V. zu uns. Der kleine, schnelle Flügelflitzer ist kein Unbekannter. So gehörte er in der Saison 2018/2019 zur legendären U19 des SV Friedersdorf 1920 e.V. und hinterließ in deren Meistersaison mit 8 Treffern in 15 Spielen seine Visitenkarte in der Landesliga.

Alle 6 Jungs werden unsere Zwoote menschlich und sportlich bereichern. Seit geraumer Zeit geht unsere Zwoote den Weg einer U23 um den jungen Talenten möglichst viel Einsatzzeit und Spielpraxis zu gewähren. Ein Weg der sich auszahlt und dessen Früchte man bereits trägt. Neben den Routiniers um Kapitän Molli Molzahn und Marcus Mewes, sowie jetzt Enrico Cil und Andy Dreßler möchte man die "Dachse" weiter an den Männerbereich heranführen. Unsere Zwoote bildet das jüngste Team der Kreisliga und gemeinsam mit Trainer Metzing möchte man diesen Weg weiter verfolgen und die Jungs entwickeln.

Herzlich Willkommen Jungs

 

Leon tutschekSaki fagiriJugend forscht 2.0

Drucken E-Mail

Facebook

Tabelle A-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle D-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle E-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle B-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle C-Jugend

... lade FuPa Widget ...