Neue Ausrüstung für unsere Zwoote

Der Ball auf den Plätzen ruht, doch hinter den Kulissen dreht sich die Uhr im Verein fleißig weiter. Ob es die renovierten Vereinsräumlichkeiten, die Kadergestaltungen oder die Ausrüstungen unserer Jungs sind - der Blick richtet sich immer nach vorne und wir alle hoffen, bald wieder gemeinsam der schönsten Nebensache der Welt nachgehen zu dürfen.
Im neuen Gewand präsentiert sich dann unsere U23, die sich ab sofort über neue Trainingsausrüstung und Taschen freuen darf.
Im schlichten Schwarz gehalten geht's damit auf dem Trainingsplatz und bei der Anreise zu den Spielen in Zukunft vorwärts.
Unser großer Dank geht an die Firma Herker sowie die Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld und natürlich an das Team von 5zu1SPORT.

EINE STADT - EIN VEREIN

TaschenZip Top

 

Drucken E-Mail

eSoccer-Team

Wer unsere Seite und den Verein regelmäßig verfolgt, dem ist in jüngster Vergangenheit der Erfolg im eSports Bereich sicher nicht verborgen geblieben. Nachdem unsere Jungs die Kreismeisterschaft im eSoccer gewinnen konnten, hat sich Philipp Motscha auf die Fahnen geschrieben, diesen Erfolg zu nutzen und die eSports-Geschichte des 1. FC Bitterfeld-Wolfen weiter voranzutreiben. Der Verein steht hinter dieser neu gegründeten Abteilung und möchte in diesem Bereich auch Vorreiter sein.
Aktuell läuft der interne BiWo-eSoccer-Cup und jeder Interessierte kann auf unserem neuen YouTube Channel den Event verfolgen. Zudem wird es mit wechselnden Gästen im "We are family- BiWos Corner" einen regelmäßigen Livetalk ums runde Leder und um unseren Verein geben. Hierbei möchten wir euch mitnehmen in verschiedene Bereiche unseres Clubs.

In den kommenden Monaten wird euch der Verein auch die Gesichter hinter der eSports-Abteilung präsentieren und euch mit dem einen oder anderen Highlight versorgen. Deshalb wird es ab sofort für den Informationsfluss im Bereich des eSports eine separate Facebook-Seite geben. Wer also der BiWo Family auch in diesem Bereich treu bleiben möchte, kann dort gern nachschauen und die Seite abonnieren.

Roselly159902876 2986172461614122 3799232879647950835 n

Drucken E-Mail

Neuzugänge II. Männer

Unsere U23 hat es sich vor einiger Zeit auf die Fahnen geschrieben, die jungen Talente aus den eigenen Reihen im Männerbereich zu integrieren. Jungs, die ihr Fusball-Abc im Sportpark Süd erlernten, sollen mit der Unterstützung von dem ein oder anderen erfahrenen Hasen im Team, zu Männern reifen. Dass dieses Projekt Früchte trägt macht sich sportlich sowie personell immer mehr bemerkbar. Aktuell auf Platz 1 der Kreisliga, entwickeln sich das Team von Tag zu Tag weiter. Die eigenen Jungs aus der U19 haben große Lust im Herrenbereich weiter das blau-weiße Trikot zu tragen und auch etliche Kicker mit Bitterfelder Vergangenheit zieht es zurück zu ihren Wurzeln. So nun auch Roy Hawel und Justin Janz.

Roy wechselt aus dem Solar Valley zum Team von Trainer Kay Metzing an die Goitzsche. Er schnürte seine ersten Fussballschuhe beim VfL Eintracht Bitterfeld ehe er in der U14 den Sprung zum Halleschen FC schaffte. Von dort ging es vom JFV Sandersdorf-Thalheim bevor er seine ersten Schritte im den Männerbereich bei der SG Rot-Weiß Thalheim unternahm.
Roy ist ein waschechter Bitterfelder und mit seinen 20 Jahren noch alles vor sich und große Lust den Weg unserer U23 mitzugestalten.

Der ebenfalls 20jährige Justin Janz kommt vom Holzweißiger SV zur neuen Saison zu unserer U23. Er machte seine ersten Schritte auf dem Fußballplatz im Bitterfelder Sportpark Süd.
Im U14 Bereich verschoben sich die Prioritäten des jungen Kickers etwas, so dass er eine Pause machte und Abstand vom runden Leder nahm. Vor einem Jahr packte ihn dann aber wieder die Lust und so versuchte er beim Holzweißiger SV den Spaß an der schönsten Nebensache der Welt wiederzufinden. Nachdem Justin gemerkt hat, dass es ihn wieder packt, hat er sich entschlossen zu seinem Heimatverein zurückzukehren und den Weg unserer U23 mitzugestalten.

Herzlich Willkommen zurück in der blau-weißen Familie Roy und Justin!

HawelJanz

Drucken E-Mail

1. BiWo-eSoccer-Cup

In dieser so schrecklichen sowie langweiligen fussballfreien Zeit haben wir uns etwas Besonderes für unsere Spieler, Fans und langjährigen Wegbegleiter überlegt und veranstalten online den 1. FC BiWo-eSoccer-Cup. Mit ca. 30 Teilnehmern ab einem Alter von 14 Jahren startete das Turnier an der Konsole und soll unseren Jungs die Chance geben sich untereinander zu messen und den Spaß, wenn schon nicht auf dem Fussballplatz, nach Hause zu bringen. Besonders freuen wir uns, dass Spieler von der C-Jugend bis zur 1. Männermannschaft sowie alte Wegbegleiter und unsere treuen Fans wollen ihr Talent an der Konsole unter Beweis stellen Das interne Turnier soll uns dabei helfen in Zukunft auch regionale und vereinsübergreifende Turniere zu veranstalten.
Damit ihr auch alle das Turnier verfolgen könnt, haben wir einen Youtube- Kanal für euch eingerichtet, wo ihr die Spiele sehen könnt, von Gruppenphase bis einschließlich zum großen Finale. Hier können alle Spiele live verfolgt oder im Anschluss geschaut werden.

E Soccer Turnier

Drucken E-Mail

Physiotherapeut gesucht

Möchtest du aktiv unseren Verein, abseits des grünen Rasens, unterstützen und so zum Erfolg beitragen? Dann melde dich!
Wir suchen zum 01.07.2021 eine ausgebildete Physiotherapeutin oder einen erfahrenen Physiotherapeuten. Das Aufgabenfeld bewegt sich rund um die Trainings- und Spieltage.
Nähres dazu gern in einem persönlichen Gespräch!
Du fühlst dich angesprochen und hast Interesse, dann melde dich bei uns über unser Kontaktformular, per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder persönliche Nachricht bei Facebook.

Drucken E-Mail

Nachruf

Liebe Sportfreunde,
unser langjähriger Freund, Fan, Unterstützer und Sponsor Lutz Unzner ist von uns gegangen. Lutz war mit seiner Firma Unzner Immobilien ein treues Mitglied der blau-weißen Familie.

Wir als Verein, möchten der Familie, den Hinterbliebenen und allen Freunden und Verwandten ganz viel Kraft in dieser Zeit wünschen und werden Lutz nie vergessen!

Drucken E-Mail

Bubble Soccer Anlage

Seit Anfang Februar 2021 ist unser Verein stolzer Besitzer eines neuen Anhängers, mit dessen Inhalt unseren Vereinsmitgliedern, aber auch alle Anderen jede Menge Spaß haben werden. Durch die Unterstützung von unseren treuen sowie regionalen Sponsoren und in Zusammenarbeit mit der Regenbogen Kommunales Netzwerk GmbH kann der 1. FC Bitterfeld-Wolfen nun ein Bubble Soccer Court sein Eigen nennen.
Für diese Unterstützung bedanken wir uns!

Natürlich kann der Bubble Soccer Court genau wie der Eventanhänger inkl. Hüpfburg über den Verein gemietet werden.

HängerBubbleskooperation haengerCourt

Drucken E-Mail

Erster E-Sports Kreismeister

Sie haben es geschafft !!! Unsere blau-weißen Helden an der Konsole um Kapitän Chris Maertens, Philipp Motscha, Benni Uhlmann, Sebastian Bark, Niklas Achilles, Kevin Elflein, Stephan Dreyer und Max Grabowski holten den 1. Kreismeistertitel im e-sports nach Bitterfeld-Wolfen. Im Finale bezwang man die bisher ungeschlagene SG 1948 Reppichau.
In einem wahren Krimi brachte Niklas Achilles im Entscheidungsspiel den Sieg nach Hause. Nach drei gespielten Partien stand es 4:4 und damit ging es in die Verlängerung, in der Niklas mit einem 1:0 Sieg den Pott nach Hause holte.
Es war der krönende Abschluss überragender Wochen. Wenn man in der WhatsApp Gruppe unsere Jungs hätte Mäuschen spielen können, wüsste man was dieser Titel Ihnen bedeutet. Ein unglaublicher Spirit untereinander - bei jeder Partie war man mit Feuer im Herzen dabei, hat sich gegenseitig gepusht, die eigenen Bedürfnisse hinten angestellt und GEMEINSAM das Turnier bis zum Finale gelebt. Auch der Fakt, dass man im Nachbardorf nach der Vorrunde dachte man sei die Nummer 1 der Stadt motivierte unsere Jungs nochmal zusätzlich.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch nochmal an die Organisatoren der Kreisliga ABI - E-Sports für das tolle Turnier. Eine sehr willkommene Abwechslung in der fußballlosen Zeit, die gern ihre Wiederholung finden darf.

Team E Sports

Drucken E-Mail

Vereinsräumlichkeiten erstrahlen im neuen Glanz

Seien es Leute, die es mit dem 1. FC Bitterfeld-Wolfen halten oder auch die unzähligen Gastmannschaften, vermisste man in der Vergangenheit an Heimspiel- bzw. Trainingstagen oder einfach bei einem Besuch im Bitterfelder Sportpark Süd einen Ort an dem man sich am berühmten "Stammtisch" über Gott und die Welt, Siege und Niederlagen unterhält bzw. sich die Taschen voll haut, ein paar Karten klopft, Pfeile wirft oder einfach bei einem gemütlichen Pils gemeinsam Fußball im TV verfolgt.
Einige Vereinslegenden nutzten nun die Zwangspause, um dieser Sache Abhilfe zu schaffen und gestalteten die heiligen Hallen im Sportpark Süd neu.
Sobald der Ball wieder rollt, wir unseren geliebten Sport zurück haben, kann auch das Vereinsleben im neu gestalteten Vereinsraum aufleben.
Wir sind stolz darauf, euch einen kleinen Einblick in die neu gestalteten Räumlichkeiten zu gewähren und freuen uns, dort in Zukunft gemeinsam am Tresen zu stehen, sich nach geschlagenen Schlachten im Arm zu liegen und unsere Farben hochzuhalten.

Flur 1Flur 3Flur 4Vereinsraum 1Vereinsraum 2Vereinsraum 8Vereinsraum 7Vereinsraum 5

Drucken E-Mail

Facebook

Tabelle A-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle D-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle E-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle B-Jugend

... lade FuPa Widget ...

Tabelle C-Jugend

... lade FuPa Widget ...